YABBBA LOREM IPSUM
deutsch english english

NATO-Musikfest 2014 - Das Tattoo in Mönchengladbach

Am Samstag, dem 24. Mai 2014 wird Mönchengladbach noch einmal zum Mekka für Freunde hochkarätiger Militärmusik. Zum 28. Mal werden beim NATO-Musikfest, Deutschlands einzigem Open-Air-Militärmusikfest, professionelle Militärbands aus verschiedenen Nationen unter dem Dirigat des Leiters des Militärmusikdienstes der Bundeswehr mit mitreißender Musik und ausgefeilten Choreographien die Ränge im BORUSSIA-PARK zum Swingen bringen. Die einmalige und immer wieder faszinierende Mischung aus internationalen Formationen, darunter ein Musikkorps der Bundeswehr, und Bands, die ausschließlich mit Berufsmusikern besetzt sind, ist abwechslungsreich und hat für jeden musikalischen Geschmack etwas zu bieten. Neben populären Titeln aus U- und E-Musik, die auf höchstem Niveau geboten werden, wird ein authentisch historischer Teil des jeweiligen Landes vorgestellt. Für spektakuläre Höhepunkte im spannenden Showprogramm sorgen unter anderem die bravourösen Drillvorführungen des Wachbataillons der Bundeswehr.

Zum krönenden Finale wird „großes Theater“ geboten, wenn das traditionelle Feuerwerk synchron zur Musik den Himmel über dem Stadion erstrahlen lässt.

 

Der Vorverkauf für das 28. NATO-Musikfest Mönchengladbach startet am 1. Oktober 2013. Tickets sind zum Preis von 99,- Euro (Kat. I inkl. Catering und Parken auf P1), 48,- Euro (Kat. II inkl. Parken auf P1), 33,- Euro (Kat. III), 28,- Euro (Kat. IV) und 15,- Euro (Kat. V: Stehplatz) in allen FIRST-Reisebüros in Mönchengladbach (Tel. 02161-22001), in allen Eventim-VVK-Stellen in Deutschland und Benelux sowie online über www.eventim.de erhältlich. Weitere Informationen erteilt die MGMG unter Tel. 02161-25 24 21.