YABBBA LOREM IPSUM
deutsch english english

NATO-Musikfest 2014 – Das Tattoo in Mönchengladbach

Erste Zusagen eingetroffen

 

Musiker aus hochrangigen internationalen Militärkapellen sorgen am Samstag, dem 24. Mai 2014 beim NATO-Musikfest im BORUSSIA-PARK unter dem Dirigat des Leiters der Militärmusik der Bundeswehr, Oberst Dr. Michael Schramm, mit einem spektakulären Show- und Unterhaltungsprogramm unter freiem Himmel wieder für Stimmung. Mitreißende Musik und ausgefeilte Choreographien, abgelöst von bravourösen Drillvorführungen, werden nicht nur Fans der Militärmusik begeistern.

Inzwischen sind bei der MGMG, die für die Organisation und Durchführung des Traditionsmusikfestes zuständig ist, erste Zusagen für das diesjährige NATO-Musikfest eingegangen. Unter anderem dürfen die Militärmusikfreunde sich schon jetzt auf eine faszinierende Show des Gebirgsmusikkorps aus Garmisch-Partenkirchen freuen. Im Laufe seiner Geschichte ist das Gebirgsmusikkorps, das 1956 in Sonthofen aufgestellt wurde, weit umhergereist. In Ländern wie 

Usbekistan, Afghanistan, Kosovo und Bosnien duften die Menschen sich an seinem herausragenden Klang erfreuen. In Texas wurden die Soldatinnen und Soldaten des Gebirgsmusikkorps nach ihrem Einsatz sogar zu Ehrenbürgern ernannt. Höhepunkte der Geschichte des Musikkorps waren neben der musikalischen Mitgestaltung der Olympischen Spiele 1972 in München die Teilnahme an großen internationalen Militärmusikfesten wie Halifax/Kanada, Hamina/Finnland oder Edinburgh/Schottland, wo das Orchester Zuhörer und Zuschauer immer zu Beifallstürmen hingerissen hat. Auch im Inland ist das seit 2010 von Major Christian Prchal geleitete Gebirgsmusikkorps überall ein gern gesehener Gast und ein gefragter Klangkörper.

 

Der Vorverkauf für das NATO-Musikfest 2014 läuft auf Hochtouren. Tickets sind zum Preis von 99,- Euro (Kat. I inkl. Catering und Parken auf P1), 48,- Euro (Kat. II inkl. Parken auf P1), 33,- Euro (Kat. III), 28,- Euro (Kat. IV) und 15,- Euro (Kat. V: Stehplatz) in allen FIRST-Reisebüros in Mönchengladbach (Tel. 02161-22001), in allen Eventim-VVK-Stellen in Deutschland und Benelux sowie online über www.eventim.de erhältlich. Weitere Informationen unter www.nato-musikfest.de sowie bei der MGMG unter Tel. 02161-25 24 21.